Ebermannstadt Mobile Icon

Navigation

Über Google+ teilen!

Ein-Tages-Tour Ost

Erleben Sie die Höhepunkte der östlichen Fränkischen Schweiz.

Ein-Tages-Tour Ost für Gruppen

Ausgangspunkt für Ihre Reise ist Bayreuth, das dank der gut ausgebauten Infrastruktur der BAB 9 (München-Berlin) und der BAB 70 (Schweinfurt-Bayreuth) leicht mit dem Reisebus erreicht werden kann.

  • Gartenkunst-Museum Schloss Fantaisie
    Das Schloss ließ Elisabeth Frederike Sophie, Tochter von Markgräfin Wilhelmine erbauen. Heute beherbergt es das Gartnkunstmuseum.
  • Creußen
    Krügemuseum mit zahlreichen wertvollen Exponaten aus der Blütezeit der Creußener Steinzeugproduktion im 17. und 18. Jahrhundert. Mittelalterlicher Stadtkern mit komplett erhaltener Stadtmauer und einer mehr als 1000-jährige Geschichte.
  • Hohenmirsberger Platte
    Von hier aus haben Sie eine großartigen Überblick über den süd-ostlichen Teil der Fränkischen Schweiz.
  • Pegnitz
    Der staatlich anerkannte Erholungsort Pegnitz mit 650-jähriger Geschichte ist das Eingangstor zur Fränkischen Schweiz. Sehenswert: Zaußenmühle mit Pegnitzquelle, Wasserberg mit Karstwunder, Historisches Rathaus
  • Teufelshöhle bei Pottenstein
    Geführter Rundgang über 1500m inkl. vollständig erhaltenen Höhlenbärenskelett, anschließend gibt es die Möglichkeit eine Fahrt auf der angrenzenden Sommerrodelbahn durchzuführen

Mittagessen
Auf dem Weg zum nächsten Tagespunkt in Gößweinstein bieten sich mehrere Möglichkeiten in Pottenstein, Gößweinstein, Hühnerloh, Bösenbirkig, Kirchenbirkig und Siegmannsbrunn.

  • Basilika in Gößweinstein
    Berühmte Wallfahrtsbasilika des fränkischen Baumeisters Balthasar Neumann
  • Fränkische Schweiz Museum in Tüchersfeld
    Umfassende Präsentation zu Geologie, Archäologie, Geschichte, Lebens-, Wohn- und Arbeitsart, Zünfte, Trachten und Glauben in der Region. Die Ansicht des Gebäudes des Museums bietet das beliebte Fotomotiv der Fränkischen Schweiz.
  • Burg Rabenstein bei Kirchahorn
    Wunderschön gelegen mit tollem Blick über das Ailsbachtal. Führungen durch Prunk-, Waffen- und Rittersäle, anschließend Besichtigung der Sophienhöhle (in unmittelbarer Nähe)
  • NaturKunstRaum Neubürg bei Wohnsgehaig
    Herrlicher Blick über die östliche Fränkische Schweiz von der Höhe des Plateaubergs, Erste Kunstausstellung im Freien auf dem Plateau

Anschließend ist eine Rückfahrt nach Bayreuth zu empfehlen, um wieder auf die BAB 9 oder BAB 70 zu gelangen.