Ebermannstadt Mobile Icon

Navigation

Über Google+ teilen!

Ein-Tages-Tour Süd

Erleben Sie die Höhepunkte der südlichen Fränkischen Schweiz.

Ein-Tages-Tour Süd für Gruppen

Ausgangspunkt für Ihre Reise ist Pottenstein, das dank der gut ausgebauten Infrastruktur der BAB 9 (München-Berlin) und der B 470 (Forchheim - Auerbach) leicht mit dem Reisebus erreicht werden kann.

  • Teufelshöhle Pottenstein
    Geführter Rundgang über 1500m inkl. vollständig erhaltenen Höhlenbärenskelett, anschließend gibt es die Möglichkeit eine Fahrt auf der angrenzenden Sommerrodelbahn durchzuführen
  • Betzenstein
    Heimatmuseum und malerische Landschaft
  • Obertrubach
    Kletterzentrum der Fränkischen Schweiz, Felsenformationen, Kletterer-Infozentrum

Mittagessen
Auf dem Weg zum nächsten Tagespunkt in Gräfenberg bieten sich mehrere Möglichkeiten in Obetrubach, Neudorf, Möchs, Hiltpoltstein, Kappel, Großenohe und Gräfenberg.

  • Gräfenberg
    Bekannt für den historischen Stadtkern mit Fachwerkhäusern, Rathaus mit Nürnberger Erker, Großuhren- und Fossilienmuseum
  • Weissenohe
    Kunstgeschichtlicher Ort mit fast 1000-jähriger Klostertradition, Südliches Tor zur Fränkischen Schweiz, Klosterkirche St. Bonifazius, Naturdenkmal Lillachtal mit Kalksinterstufen
  • Burg Egloffstein
    Wunderschön gelegen mit tollem Blick über das Trubactal. Führungen auf Anfrage unter +49 9197-8780 und info@burg-egloffstein.de

Anschließend ist eine Weiterfahrt nach Forchheim zu empfehlen, das bestens an das Bundesautobahnnetz angebunden ist (BAB 73 Nürnberg-Suhl). Alternativ ist auch die Rückfahrt nach Pottenstein möglich.